Forschungsbeirat

.

Der Forschungsbeirat entscheidet über die Aufnahme neuer Forschungsvorhaben.
Er setzt sich aus Experten der EFB-Mitgliedsunternehmen zusammen (Kontaktdaten im Mitgliederbereich unter Forschungsprojekte):

Dr.-Ing. Holger Heyn (Vorsitzender)
Volkswagen AG, Wolfsburg, Deutschland

Prof. Dr.-Ing.habil. Markus Bambach
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Lehrstuhl Konstruktion und Fertigung, Cottbus, Deutschland

Dipl.-Ing. Cord Hinrich Bremer
Hubert Stüken GmbH & Co. KG, Rinteln, Deutschland

Dr.-Ing. Jens Bunte
Böllhoff Verbindungstechnik GmbH, Bielefeld, Deutschland

Prof. Dr.-Ing. Wilko Flügge
Fraunhofer-Institut Großstrukturen in der Produktionstechnik Rostock, Deutschland

Dipl.-Ing. Martin Grünbaum
Mercedes-Benz AG, Sindelfingen, Deutschland

Dr.-Ing. Martin Kasparbauer
Audi AG, Ingolstadt, Deutschland

Dipl.-Ing Stefan Kempa
Novelis Switzerland SA, Sierre, Schweiz

Dr.-Ing. Lutz Keßler
Thyssen Krupp Steel Europe AG, Duisburg, Deutschland

Dr.-Ing. Matthias Prier
Hans Berg GmbH & Co. KG, Reichshof, Deutschland

Dipl.-Ing. Jean-Marc Saubiez
BMW AG, München, Deutschland

Dr.-Ing. Hans Christian Schmale
Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH, Salzgitter, Deutschland

Dipl.-Ing. Konrad Schnupp
Schnupp GmbH & Co. Hydraulik KG, Bogen, Deutschland

Prof. Christoph Wagener
Kirchhoff Automotive GmbH, Attendorn, Deutschland

Prof. Dr.-Ing. Konrad Wegener
Eidgenössische Technische Hochschule, Zürich, Schweiz

Dr.-Ing. Norbert Wellmann
Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung e.V., Hannover, Deutschland

Dipl.-Ing. Michael Werbs
Schuler Pressen GmbH, Göppingen, Deutschland

Dipl.-Ing. Martin Würtele
KraussMaffei Technologies GmbH, München, Deutschland

 


.

xxnoxx_zaehler