Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28
Sie sind hier:
.

K-2019


Programm

Sektion 1: Neue Verarbeitungsprozesse

Sektion 2: Fertigung von hybriden Bauteilen

Sektion 3: Verarbeitung Hochfester Bauteile

Sektion 4: Funktionalität metallischer und hybrider Strukturen


Dienstag, den 2. April 2019

Registrierung
Ausgabe der Tagungsunterlagen ab 8:00 Uhr

9:00 Uhr   Begrüßung

Übersichtsvorträge
Vorsitz: N. Wellmann, EFB

Automobile Megatrends - Bedeutung des Karosserieleichtbaus im Zeitalter der Elektromobilität
C. Wagener, Kirchhoff Automotive GmbH

Industrieforschung und Innovationswachstum im Kontext von hybridem Leichtbau
J. Bunte, D. Henke, Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG
.

Sektion 1: Neue Verarbeitungsprozesse
Vorsitz: M. Bambach, Lehrstuhl Konstruktion und Fertigung, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Servohydraulische Presse und TemperBox®: Anlagentechnologie für hocheffiziente Warm-umformung und maßgeschneiderte Eigenschaften in pressgehärteten Bauteilen
C. Koroschetz, M. Karlsson, AP&T Automation Pressen & Werkzeuge Vertriebs GmbH

  • Trend der Anforderungen und Eigenschaften
  • Pressen- und Erwärmungstechnologien
  • Erweiterung der Anwendungsgrenzen
  • Bauteileigenschaften
  • Anwendungen und wirtschaftlicher Nutzen

Innovative Ofenkonzepte von EBNER als Basis für den modernen Automobil-Leichtbau
C. Rink, C. Stock, A. Oppermann, Ebner Industrieofenbau GmbH

  • Aluminiumleichtbau, Barrenstossofen (Pusher)
  • Banddurchlaufofen für 6xxx ALuminiumlegierungen (Schweber)
  • Überkopfkammerofen, Rollenherdöfen und Mehrlagenkammeröfen zum Presshärten von Stahl
  • verschiedene Ansätze zum partiellen Vergüten
  • Entwicklungen beim partiellen Vergüten

Einsatz der 3D-Drucktechnologie im Pressenbau
W. Wiedenmann, ANDRITZ Kaiser GmbH

  • Von der „Spielerei" zum wirtschaftlichen Fertigungsverfahren
  • Vom Kunststoff zum Metall
  • Aktuelle Anwendungsbeispiele

Höhere Bauteilqualität durch effizientes Monitoring und Analyse der Prozessparameter
R. Vollmer, C. Palm, Schuler Pressen GmbH

  • Formhärten
  • Anlagentechnologie und Prozesse
  • Eigenschaften der Werkstoffe und Bauteile
  • Wirtschaftliche Vorteile
  • Blick in die Zukunft

nach oben

Sektion 2: Fertigung von hybriden Bauteilen
Vorsitz: G. Holzinger, KraussMaffei Technologies GmbH

Hybridpressen - simultane Umformung von höherfesten Metallblechen mit langfaserverstärkten Thermoplasten für hybride Bauteile
X. Fang, D. Heidrich, T. Kloska, Institut für Fahrzeugtechnik, Lehrstuhl für Fahrzeugleichtbau, Universität Siegen

  • Gewichtsreduktion
  • Prozessrouten
  • Bauteilherstellung
  • Anwendungsbeispiele
  • Wirtschaftlichkeit

Umformthermofügen von Metall & FKV mit isothermen Werkzeugen
M. Micke, S. Hübner, B.-A. Behrens, Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen, Leibniz Universität Hannover - K. Lippky, S. Hartwig, L. Kaempf, Institut für Füge- und Schweißtechnik, Technische Universität Braunschweig

  • Hybride Strukturen
  • Tiefziehen
  • Thermisches Direktfügen
  • Anwendungen und Nutzen

Innovative Technologie zur Verbindung hybrider Verbundwerkstoffe
J. Lotte, U. Reisgen, A. Schiebahn, Institut für Schweißtechnik und Fügetechnik, RWTH Aachen

  • neues intrinsisches Fügeverfahren
  • Prozessbeschreibung
  • Bauteilherstellung
  • Anwendungen und Ausblick

nach oben


Impulsvorträge aus der Industrie

16:15 Uhr Mitgliederversammlung der EFB


Empfang

Abendprogramm

mit Sandmalerin Katrin Weißensee Sandmalerei

Verleihung der EFB-Projektpreise 2019
an junge Wissenschaftler, die ein EFB-Projekt der industriellen Gemeinschaftsforschung sowohl wissenschaftlich als auch projekttechnisch in herausragender Weise bearbeitet und abgeschlossen haben.


Mittwoch, den 3. April 2019

Beginn: 9:00 Uhr

Best of EFB -
Kurzvorträge der Projektpreisträger

über die am besten bewerteten EFB-Forschungsprojekte des vorangegangenen Jahres
Moderation: C. Weking, EFB

.

Übersichtsvortrag

Aluminium – Trends zu erhöhter Umformbarkeit
K. Vieregge, M. Cremer, T. Hentschel, J. Hirsch, M. Lentz, Hydro Aluminium Rolled Products GmbH

  • Spezifische höherfeste Aluminiumlegierungen
  • Umformung bei erhöhter Temperatur
  • metallurgische Aspekte
  • Umsetzung in der Serienfertigung komplexer Automobilbauteile

.

Sektion 3: Verarbeitung Hochfester Bauteile - parallel zu Sektion 4
Vorsitz: B.-A. Behrens, Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen, Leibniz Universität Hannover

Höchstfest und Duktil - Stahlwerkstoffe für die Warmumformung
J. Banik, L. Keßler, D. Rosenstock, M. Ruthenberg, T. Gerber, S. Myslowicki, G. Parma, thyssenkrupp Steel Europe AG

  • 1900 MPa Festigkeit - 1200 MPa Festigkeit
  • Mangan-Bor Stahl MBW®
  • tribond®
  • Duktilität
  • AS Beschichtung
  • Warmumformprozesse
  • Bauteileigenschaften, Anwendungen

Presswerkseitige Einbringung von Funktionselementen in hochfeste AA7xxx-Aluminiumblechteile
M. Heckmann, Läpple Automotive GmbH – D. Gernhardt, RB&W Manufacturing – K. Baier, C-CON IFT GmbH & Co. KG

  • Selbstlochende Aluminium-Stanzmuttern
  • AA7xxx
  • W-Temper-Umformung
  • Halbwarm-Umformung

Ermittlung dynamischer Werkstoffkennwerte an hochfesten Stahl-Werkstoffen im Rahmen der digitalen Prozesskette
H.C. Schmale, M. Höfemann, Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH – V. Wesling, Institut für Schweißtechnik und Trennende Fertigungsverfahren, Technische Universität Clausthal

  • Digitalisierung der Prozesskette
  • genauere Kennwerte in der FEM
  • Dehnraten-abhängige Kennwert-Ermittlung
  • Herausforderungen Hochgeschwindigkeits-Prüfung bei hochfesten Werkstoffen
  • Ausgewählte Versuchsergebnisse

Neue hochfeste Aluminium-Blechwerkstoffe für Strukturanwendungen im Automobilbau
S. Kempa, Novelis Switzerland S.A.

  • Stand der Technik
  • zunehmende Anforderungen der Anwender
  • Prozesse
  • Material und Bauteileigenschaften
  • Erweiterte Möglichkeiten der Verarbeitung
  • wirtschaftliche Betrachtung und Ausblick

Prozesse zur Umformung von höchstfesten Aluminiumlegierungen der 7xxx-Reihe
H. Vogt, S. Hübner, B.-A. Behrens Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen, Leibniz Universität Hannover – S. Behrens, H. J. Maier, Institut für Werkstoffkunde, Leibniz Universität Hannover

  • Prozessketten Warm- und Halbwarmumformung
  • Wärmebehandlung
  • Temperaturführung
  • Tribologie
  • Einflüsse auf Umformbarkeit
  • Mechanische Kennwerte

Tailored Cladded Blanks – flexibel lokal verstärkte Platinen für Leichtbau und Variantenfertigung
M. Bambach, I. Ünsal, Lehrstuhl Konstruktion und Fertigung, BTU Cottbus-Senftenberg -R. Poprawe, R. Hama-Saleh Abdullah, Fraunhofer-Institut für Lasertechnik

  • Materialeffiziente Herstellung
  • belastungsangepasste Blechbauteile
  • Additive Fertigung
  • Wirtschaftlichkeit
  • Beispielanwendungen

Einsatz lufthärtender Chromstähle zur Herstellung höchstfester dünnwandiger Blechformteile
C. Pfeffer, B.-A. Behrens, Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen, Leibniz Universität Hannover

  • Gewichtsreduktion
  • Prozesskette
  • Bewertung der Verfahrensparameter
  • Bauteilherstellung
  • Analyse der Bauteileigenschaften
  • Anwendungen

Identifikation und Erweiterung der Prozessgrenzen beim Lochen von hochfesten Blechbauteilen mit Blechlagewinkel
A. Schenek, M. Liewald, Institut für Umformtechnik Universität Stuttgart

  • Motivation und Zielsetzung
  • Mess-und Versuchstechnik
  • Aufbau und Validierung eines numerischen Modells
  • Experimentelle Untersuchungen
  • Erweiterte Kenntnisse bezüglich Einflussparametern und Effekte

nach oben

Sektion 4: Funktionalität metallischer und hybrider Strukturen
-
parallel zu Sektion 3
Vorsitz: M. Grünbaum, Daimler AG

Untersuchungen zur Übertragbarkeit von Crash-Materialkarten auf die Simulation von mechanischen Fügeprozessen am Beispiel des Halbhohlstanznietens
M. Merten, A. Haufe, DYNAmore GmbH – A. Rusia, M. Beck, Daimler AG

  • Erhöhung der Effizient in der Entwicklung
  • verbesserte Entwicklungsmethode
  • Validierung und Anwendung
  • wirtschaftlicher Nutzen
  • Ausblick

Versagensanalyse nach Vorbelastung in einer Ziehsicke
H. Schmid, M. Merklein, Lehrstuhl für Fertigungstechnologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • Prozessnahe Betrachtungen
  • Tiefziehen
  • Wechselbiegebelastung
  • Vordehnung
  • Folgeuntersuchung
  • praktischer Nutzen

Modellierung der Wärmefreisetzung bei der Umformung hochfester Stahlbleche
R. Lorenz, A. Chugreev, B.-A. Behrens, Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen, Leibniz Universität Hannover

  • Taylor-Qiunney Koeffizient
  • variable Wärmefreisetzungsfunktion
  • Temperaturen
  • Implementierung und Validierung
  • Richtlinien für industrielle Anwender

Analyse und Optimierung des Korrosions- und Alterungsverhaltens von hybriden Strukturen aus Metallen und CFK
R. Grothe, G. Grundmeier, Technische und Makromolekulare Chemie, Universität Paderborn – J. Kowatz, G. Meschut, Laboratorium für Werkstoff- und Fügetechnik, Universität Paderborn – J. Striewe, T. Tröster, Leichtbau im Automobil, Universität Paderborn

  • Leichtbaupotential
  • flächige Verbindungen und Grenzschichten
  • Alterung und Korrosionsmechanismen
  • Anwendung und konstruktive Auslegung

Charakterisierung und Modellierung des zyklischen Verfestigungsverhaltens zur Verbesserung der numerischen Vorhersage von Blechumformprozessen
H. Traphöner, E. Tekkaya, Institut für Umformtechnik und Leichtbau, Technische Universität Dortmund – M. Rosenschon, M. Merklein, Lehrstuhl für Fertigungstechnologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • Analyse der Rückfederung und Zielsetzung
  • Bewertung der Notwendigkeit
  • Entwicklung Demonstrator und Validierung
  • Bewertung der Modelle
  • Erhöhung der Genauigkeit
  • Reduzierung des Aufwands
  • Senkung der Kosten

Optimierte Prüfverfahren zur Charakterisierung höherfester Stahlwerkstoffe für den Karosseriebau
A. Leonhardt, V. Kräusel, A. Graf, Institut für Werkzeugmaschinen und Produktionsprozesse, Professur für Umformendes Formgeben und Fügen, Technische Universität Chemnitz

  • Stahlwerkstoffe heute und in Zukunft
  • Erweiterung der Umformgrenzen
  • Kennwerte und Qualitätskriterien
  • Anwendung und Nutzen

Der Umformtechnik ein neues Gewand geben: Leichtbau mit Schlips und Kragen
D. Griesel, H. Husmann, P. Groche, Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen Technische, Universität Darmstadt

  • Ver- und Anbindung von Sandwichblechen
  • Kragen als Verbindungselemente
  • Steifigkeitserhöhung mit Hilfe von Kragen

Das neue, richtungsabhängige Schädigungs- und Versagensmodell eGISSMO mit besonderem Fokus auf die Anwendung in der Blechbearbeitungssimulation
D. Koch, F. Andrade, A. Haufe, DYNAmore GmbH – M. Feucht, Daimler AG

  • zukünftige Herausforderungen
  • Modellbetrachtungen und -anwendungen
  • Anwendung für 2D- und 3D-Strukturen
  • Blechwerkstoffe
  • Anwendungen

nach oben


Ende der Vorträge ca. 14:00 Uhr

Abschiedssnack

 


 

.

xxnoxx_zaehler