Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Sie sind hier:
.

Wechsel an der Spitze der EFB

Die Mitgliederversammlung der EFB hat am 18. April 2018 Dr.-Ing. Stephan Arnold zum neuen Präsidenten der Forschungsvereinigung gewählt. Dr. Arnold, CTO und Vorstandsmitglied der Schuler AG löst damit nach 12 Amtsjahren Wilfried Jakob ab.

Staffeluebergabe

Die Staffelübergabe an der Spitze der EFB: Der neue Präsident Dr.-Ing. Stephan Arnold (links) übernimmt von Wilfried Jakob.

Wilfried Jakob, ehemals Mitglied des Vorstandes der Schuler AG, Göppingen, wurde 2004 in den Vorstand der EFB gewählt und übernahm 2006 die Präsidentschaft.
In seiner Amtszeit entwickelte sich die EFB weiter zu einer sehr aktiven und erfolgreichen Forschungsvereinigung für die Industrielle Gemeinschaftsforschung in Deutschland.
Seit ihrer Gründung 1949, damals noch als FB, Forschungsgesellschaft Blechverarbeitung, arbeitete die EFB immer im engen Schulterschluss mit und im Auftrag der Blech verarbeitenden Industrie. Dazu gehört auch das maßgebliche Mitwirken bei der Gründung der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) im Jahr 1954.
In den 12 Jahren seiner Präsidentschaft hat sich die Zahl der mitwirkenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen, der Projekte und die Höhe der Fördermittel mehr als verdoppelt.
Die Forschungsschwerpunkte haben sich erweitert insbesondere in Richtung Leichtbau, Produktionsverfahren für hybride Strukturen, sowie Automatisierung und Digitalisierung der Produktionsmethoden und -verfahren.
Herr Jakob übergibt damit eine dynamische und thematisch zukunftsorientierte Organisation, die ein hohes Ansehen in Industrie und Wissenschaft genießt.
Für sein unermüdliches, ehrenamtliches Engagement, mit dem er seine gute Vernetzung in der Branche zum Wohle der EFB einsetzte, verlieh ihm die Forschungsgesellschaft anlässlich des EFB-Kolloquiums am 17. April 2018den EFB-Award und die Ehrenmitgliedschaft.

Award-Jakob

Für seine Verdienste um die EFB verleiht die Forschungsgesellschaft den EFB-Award an den scheidenden Präsidenten, Wilfried Jakob. (rechts, mit EFB-Geschäftsführer Dr. Norbert Wellmann)

Der EFB-Award wird verliehen an Persönlichkeiten, die in langjähriger, enger Verbundenheit mit der EFB die Forschung und Entwicklung zur Blechverarbeitung maßgeblich mitgestaltet und im Hinblick auf die industrielle Anwendbarkeit vorangetrieben haben. Die Ehrenmitgliedschaft wird an Personen verliehen, die sich langjährig in außerordentlicher Weise um die EFB selber oder um ihren Zweck verdient gemacht haben.

 




 

.

xxnoxx_zaehler